Buchvorstellung

Die Neue Schule Hamburg ist eine demokratische Schule, die konsequent die individuelle Freiheit ihrer Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt stellt. Doch wie wird das gemeinschaftliche Zusammenleben an solch einer Schule gestaltet?

Zum zehnjährigen Jubiläum erzählt die Neue Schule Hamburg sich selbst: Schüler, Mitarbeiter, Eltern und Gründer geben Einblicke in ihre Praxis und die damit verbundene Philosophie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.